Kategorie-Archiv: Uncategorized

„Vom Beginner zum Gewinner“ auch mit den Sportfreunden

Der Markt Hahnbach hat die Aktion „Vom Beginner zum Gewinner“ ins Leben gerufen. Auch die Sportfreunde Ursulapoppenricht als zweitgrößter Verein in der Gemeinde beteiligen sich an der Aktion. Die Alten Herren (AH) bieten am Donnerstag, 3. Mai, um 19.30 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining an (Anmeldung unter Telefon 0160/8023293). Die „Newmill-Liners“ laden zu einem sechsteiligen Line-Dance-Grundkurs ein, der am Donnerstag, 7. Juni, startet (Anmeldung bei Gisela Hartauer unter Telefon 09621/33513 oder 0176/23134492 sowie unter der E-Mail-Adresse gisela.hartauer@online.de). Zur Auftaktveranstaltung der Aktion waren Tom Rumpler für die AH und Vertreter der Line-Dance-Gruppe in der Schule in Hahnbach. Weitere Infos gibt es auf der Hompage des Marktes Hahnbach: http://www.hahnbach.de/aktuelles/detail/news/markt-hahnbach-startet-sportprogramm-vom-beginner-zum-gewinner/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7526bc8581079b43ae897b4060d7a726

SFU_Bewegung

Zu Gast bei Sponsor Josef Nitzbon

Innenausbau Josef Nitzbon lud am Wochenende zum Tag der offenen Tür ein. Ein Festzelt, Late-Night-Shopping, Live-Musik und Barbetrieb lockten am Samstag etliche Gäste. Natürlich waren auch die Jungs der Spielgemeinschaft vor Ort. Am Sonntag gab es neben dem Festbetrieb unter anderem ein Weißwurstfrühstück und eine Spendenübergabe zugunsten krebskranker Kinder. Die Sportfreunde Ursulapoppenricht bedanken sich bei Sponsor Josef Nitzbon für die stete Unterstützung!

SFU_Nitzbon

A-Klasse Süd: Wichtiger Sieg beim Tabellenletzten

Nächster wichtiger Sieg für die Spielgemeinschaft in der A-Klasse Süd. Das Team setzte sich auswärts mit 3:0 gegen den Tabellenletzten 1. FC Edelsfeld II durch. Für die SG Gebenbach/Ursulapoppenricht II trafen Manuel Frahs und Andreas Fischer (2x). Weitere Bilder gibt es auf der Fupa-Homepage zu sehen: https://www.fupa.net/spielberichte/1-fc-edelsfeld-djk-gebenbach-5194988.html

IMG-20180422-WA0000

Süd-Team in Edelsfeld, Alte Herren starten in die Saison

Ein Ausblick auf das Wochenende: Während für die Spielgemeinschaft in der A-Klasse Nord am Wochenende spielfrei ist, muss die Süd-Mannschaft auswärts beim Tabellenletzten 1. FC Edelsfeld II antreten. Anstoß ist um 13.15 Uhr. Am letzten Spieltag gab es einen wichtigen 5:3-Sieg gegen SC Germania Amberg II. Nun gilt es, an diese Leistung anzuknüpfen. Außerdem starten die Alten Herren in die neue Saison. In ihrem ersten Heimspiel des Jahres geht es gegen den SV Kauerhof. Anstoß ist um 18 Uhr.SF logo weisser Rand

Yoga

Neuer Kurs ab dem 05.03.2018

unter der Leitung von Martina Merkl

Immer Montags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

10 Einheiten, Kosten für Mitglieder EUR 90,–, für Nichtmitglieder EUR 100,–

Präventionskurs, Rückerstattung durch Krankenkasse möglich.

Anmeldungen bitte bei Helga Graf, Tel. 09621/33333

Piloxing

Piloxing  verbindet Übungen aus Boxen und Pilates.                                                                             Es gibt Box-Phasen, um die Ausdauer zu trainieren und Pilates-Phasen zur Kräftigung der Muskulatur im Stand und auf der Matte.  Piloxing ist ein Intervalltraining, das Fett verbrennt, Muskeln aufbaut und das Herz-Kreislauf-System trainiert. Es fördert Beweglichkeit, Gleichgewicht und Ausdauer.

Wir starten ab 10.01.2018 einen neuen Kurs

Mittwochs 19.30 bis 20.30 Uhr unter der Leitung von Elena Heldrich

10 Einheiten, Preis für Mitglieder EUR 25,– / Nichtmitglieder EUR 50,–

Anmeldungen und Infos bei Helga Graf, Tel. 09621/33333

Wirbelsäulengymnastik

Neuer Kurs ab 16.01.2018

Dienstags von 18.30 bis 19.30 

Unter der Leitung des Teams der Praxis Amberger Rücken- und Physiotherapie. Registrierter Präventionskurs, Erstattung durch Krankenkasse möglich.

Gebühr für 10 Einheiten EUR 100,–

Anmeldungen bitte bei Helga Graf, Tel. 09621/33333 oder mailto: Breitensport@sfupo.de

Helferfest/Ehrenamtsabend

Die Sportfreunde Ursulapoppenricht laden am Montag, den 02.10. um 19.00 Uhr alle Ehrenamtlichen zu einem gemütlichen Abend mit Speis‘ und Trank ins Sportheim ein. Mit diesem Helferfest möchten sich die SFU bei allen Unterstützern des letzten Jahres bedanken, egal ob als Helfer oder Helferin bei der Kirwa, als Trainer, Betreuer oder sonstiges.