Alte Herren bleiben ungeschlagen

Die Siegesserie der Alten Herren hält an. Gegen den FC Amberg siegen die Sportfreunde auf heimischem Platz mit 5:1. Jens Schlör (Foto) netzt dreifach. Außerdem treffen Markus Koller und Chris Dotzler. Bemerkenswert: Wegen Personalmangels läuft Teammanager Tom Rumpler abermals für den Gegner auf – und trifft erneut im gegnerischen Trikot. Am Freitag geht es weiter. Die Spielgemeinschaft trifft in der A-Klasse Süd auf die DJK Ensdorf II. Anstoß ist um 16.45 Uhr in Ursulapoppenricht. Im Anschluss (Antstoß um 18.30 Uhr) spielt die Nord-Mannschaft gegen den FC Kaltenbrunn. Die Alten Herren bekommen es am Samstag um 18 Uhr in Upo mit Auerbach zu tun.

AH-Sieg1